Clarkwell-Sextett

Wann

So, 28.10.2018, 17:00 Uhr


Ort

Douglass-Saal
Flugelin 3
6712 THÜRINGEN
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Konzert

Der Name des Sextetts ist auch Programm: „klare Quellen“. 2014 anlässlich eines Josef Gabriel Rheinberger-Projekts als Quartett gegründet, ist das Ensemble inzwischen zu einem Sextett angewachsen, wobei die Musiker bereits jahrzehntelang in wechselnden Konstellationen hörbar miteinander kooperieren.

Im Zentrum des "Heim@kunde"- Abends in der Villa Falkenhorst wird Grete Gulbransson stehen – mitsamt ihrem künstlerischen und politisch bisweilen auch zwielichtigen Umfeld.

Besetzung:
Christian Mayer, Gesang
Patrik Haumer, Trompete, Flügelhorn, Alphorn
Hansjörg Helbock, Altsaxophon, Gitarre
Thomas Heel, Posaune, Alphorn, Tuba, Bass, Komposition
Rupert Tiefenthaler, Gitarre
Huber Sander, Percussion