FAQ Bregenzerwald - Schaffen wir das? - Diskussionsrunde + Avec Konzert

Wann

Sa, 07.09.2019


Kategoriegruppe

Sonstiges Event

Alle Veranstaltungstermine

Fr06.09.201919:00 UhrAngelika-Kauffmann-Saal
Hof 765
6867 SCHWARZENBERG
Österreich
zum Routenplaner
FAQ Bregenzerwald - Was treibt dich an? - Diskussionsrunde + Joep Beving Konzert
Sa07.09.201919:00 UhrKaufmann Zimmerei u. Tischlerei
Baien 116
6870 REUTHE
Österreich
zum Routenplaner
FAQ Bregenzerwald - Schaffen wir das? - Diskussionsrunde + Avec Konzert

FAQ Bregenzerwald am 6.9.2019
mit Ronja von Rönne, Christian Seiler, Bettina Steindl und Matthias Strolz


Was treibt dich an? – Diskussionsrunde
Wie setzt man sich die richtigen Ziele und welche Rolle spielen diese? Wie können wir uns nach Rückschlägen neu motivieren? Sind Vorbilder dabei hilfreich? Und was macht man eigentlich, wenn gar nichts mehr geht?

Feinste Speisen – Kulinarik
Zwischen einer intensiven Diskussionsrunde und vor einem emotionalen Konzert kann eine Stärkung keinesfalls schaden. Deshalb werden Virtuosen aus den Küchen der Bregenzerwälder Spitzenhotellerie im Foyer ein kleines Food-Festival inszenieren.

Joep Beving ist eine Erscheinung. Über zwei Meter groß, lange Haare, Bart. Noch vor nicht allzu langer Zeit komponierte er Musik für Werbespots. Mittlerweile ist er einer der meistgestreamten – also online gehörten – Pianisten der Gegenwart.

FAQ Bregenzerwald am 7.9.2019
Philip Faigle, Gerhard Maier, Manuel Rubey und Angelika Schwarzmann


Man liest und hört viel von einer Spaltung der Gesellschaft – aber gibt es sie wirklich, oder wird sie bei manchen durch subjektive Wahrnehmung und sogenannte Filterblasen heraufbeschworen? Wie können wir jedenfalls, abseits von individuellen Weltanschauungen und politischen Positionen, gemeinsam als Gesellschaft an Lösungen für die Fragen unserer Zeit arbeiten?

Was an diesem Abend auf jeden Fall gemeinsam klappt: Essen vom Foodtruck The Falling Cow.

AVEC – Konzert
Miriam Hufnagl – besser bekannt als AVEC – zählt zweifellos zu den größten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Bereits mit zwölf Jahren schrieb sie ihre ersten eigenen Songs. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde die Oberösterreicherin im November 2015 bekannt, als sie FM4 Soundpark Act des Monats war. Ihr 2018 erschienenes Album bezeichnet FM4 als „großes, feierlich klingendes und gefühlvolles Werk.“