Oper im Berg Festival 2019

Wann

So, 01.09.2019 - Sa, 28.12.2019


Ort

Große Aula - Universität Salzburg
Max-Reinhardt-Platz
5020 SALZBURG
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Alle Veranstaltungstermine

So01.09.201918:00 UhrGrandi Voci
Sa05.10.201918:00 UhrRigoletto
Sa26.10.201918:00 UhrLa Traviata
Sa23.11.201918:00 UhrWeihnachtliche Operngala
Do19.12.201918:00 UhrWeihnachtliche Operngala
Sa28.12.201918:00 UhrSilvestergala der Oper

PROGRAMM
29.6.2019 ITALIENISCHE OPERNGALA
Solisten internationaler führender Opernhäuser
CHOR & ORCHESTER DES OPER IM BERG FESTIVALS
MARCO MORESCO

Die Italienische Operngala gehört zu den beliebtesten Konzerten in Salzburg.
Das Oper im Berg Festival feierte 2017 sein 10. Jubiläum und den 80. Geburtstag seiner Schirmherrin, der Opernlegende Grace Bumbry.
Auch 2018 wird die Italienische Operngala wieder ein Highlight der Salzburger Opernsaison. Die besten Sänger der letzten 10 Jahre Oper im Berg Festival werden in diesem Konzert auftreten. Ein Programm der Superlative mit Ausschnitten aus allen großen italienischen Opern ist dabei selbstverständlich.

Berühmte Arien, Ensembles und Finali aus AIDA, NABUCCO, LA TRAVIATA, LA FORZA DEL DESTINO, TOSCA, TURANDOT, RIGOLETTO, IL TROVATORE, MACBETH, LUCIA DI LAMMERMOOR, IL BARBIERE DI SIVIGLIA, LA TRAVIATA u.v.m.

1.9. 2019 GRANDI VOCI - OPERNGALA
OPER IM BERG FESTIVAL ORCHESTER
Dirigent: Marco Moresco
Moderation: Ingo Kolonerics, Intendant Oper im Berg Festival
Übergabe der Preise durch die Jury nach dem Konzert. Ca. 10-15 Finalisten aus der ganzen Welt präsentieren ein aufregendes Programm der Großen Opernwerke.

Großer Beliebtheit erfreut sich jährlich die Operngala der Grandi Voci Finalisten.
Aus mehr als 300 Bewerbern aus Italien, Frankreich, USA, Japan, Korea, Russland, Schweden, Deutschland, Österreich, Griechenland, Ungarn, Belgien, Kuba, Peru usw. werden von einer internationalen Jury die besten 15 Sänger ausgesucht. Diese präsentieren Ihnen die größten Hits der berühmtesten Opern von La Traviata bis Lucia di Lammermoor, von La Boheme bis Rigoletto, von Don Giovanni bis Die Zauberflöte und singen um die Gunst des Publikums, das den Publikumspreis per Abstimmung selbst bestimmen wird. Entscheiden Sie mit, wenn Salzburg seinen Opernstar sucht, und feiern Sie im Anschluss mit den Künstlern.

Alle großen Talente des Oper im Berg Festivals wurden im Rahmen dieses einzigartigen Wettbewerbs entdeckt. Sie singen nun an den großen Opernbühnen der Welt und kehren immer wieder für Auftritte zu uns zurück.

WEIHNACHTLICHE OPERNGALA 23.11 / 19.12
OPER IM BERG FESTIVAL Chor & Orchester
Dirigent: Waku Nakazawa

Die Weihnachtliche Operngala gehört u.a. zu den beliebtesten Veranstaltungen in Salzburg. Neben beliebten Stücken, wie dem NABUCCO Gefangenenchor, dem Brindisi aus LA TRAVIATA oder dem berühmten NESSUN DORMA aus Puccini’s Turandot gehört auch ein vielsprachiges Medley von Weihnachtshits zum Programm, das als Höhepunkt im 8 sprachigen STILLE NACHT endet. Eine Armada von 8-10 grossartigen Nachwuchsstars präsentiert sich hier mit den virtuosesten und romantischsten Arien aus LA BOHÈME, LA TRAVIATA, RIGOLETTO, DIE ZAUBERFLÖTE, TOSCA, IL TROVATORE, HOFFMANN'S ERZÄHLUNGEN, EUGEN ONEGIN u.v.m

6.7.2019 DON GIOVANNI
OPER in italienischer Sprache / W. A. Mozart
Orchester & Chor des Oper im Berg Festival Orchesters Solisten führender internationaler Opernhäuser / klassische Regie
Dirigent: Waku Nakazawa
Bühnenbild: Hendrik Müller
Mit Nejat Isik Belen, Dilay Girgin, Fernando Araujo, Roger Krebs, u.a.
Mozart’s dramatisches Meisterwerk in einer Spielstätte, in der er selbst vor 250 Jahren auftrat und seine Opern zur Uraufführung brachte - hervorragend besetzt.

HANDLUNG
Es scheint, dass den spanischen Edelmann und Verführer Don Giovanni niemand aufhalten kann, Vernunft oder Moral sind ihm fremd, oder willkommene Gegner. Sein Diener Leporello folgt ihm und führt bereits ein langes Register an weiblichen Eroberungen. Weder das gewaltsame Intermezzo mit Donna Anna, bei dem er ihren Vater tötet, noch eine Hochzeit lassen ihn zurückschrecken. Als nach weiteren Begegnungen mit Elvira und den anderen Verfolgern Leporello und sein Herr schließlich auf dem Friedhof zusammentreffen, nimmt das Schicksal jedoch eine Wende. Giovanni prahlt mit seinen Täuschungen, als plötzlich die steinerne Statue des Komturs die Totenruhe anmahnt und auffordert, den geweihten Ort zu verlassen. Übermütig lädt Don Giovanni die Statue für den Abend zum Essen ein und unheimlicherweise sagt diese zu...

26.10. LA TRAVIATA
Oper von Giuseppe Verdi
Orchester & Chor des Oper im Berg Festival Orchesters Solisten führender internationaler Opernhäuser / klassische Regie
Dirigent: Waku Nakazawa
Bühnenbild: Hendrik Müller
Mit Galeano Salas, Nejat Isik Belen, Dilay Girgin u.a. Eine der schönsten Liebesgeschichten, die je vertont wurden, mit Verdi’s unsterblicher Musik, klassisch inszeniert in hervorragender Besetzung.

Handlung
Paris, Mitte des 19. Jahrhunderts, Oktober: Die Kurtisane Violetta Valéry veranstaltet in ihrem Salon eine Feier. Sie wird einem attraktiven jungen Mann vorgestellt, Alfredo Germont, der weit aufmerksamer und aufrichtiger ist als ihr aktueller Begleiter, Baron Douphol. Er stimmt ein temperamentvolles Trinklied auf die Liebe an. Als Violetta sich nach einem Hustenanfall ausruhen muss, nutzt Alfredo den Moment an ihrer Seite, um ihr seine Liebe zu gestehen. Sie entmutigt ihn, weil sie gar nicht wisse, wie man liebe, und außerstande sei, mit starken Gefühlen umzugehen. Schließlich gibt sie ihm aber als Einladung eine Kamelie, die er ihr, sobald sie verblüht ist – das heißt am nächsten Tag – zurückbringen soll. Die Gäste verabschieden sich. Allein gibt sie sich beinahe Alfredos Vorstellung gegenseitiger Hingabe hin.

5.10. RIGOLETTO
Oper von Giuseppe Verdi
Orchester & Chor des Oper im Berg Festival Orchesters Solisten führender internationaler Opernhäuser / klassische Regie
Dirigent: Waku Nakazawa
Bühnenbild: Hendrik Müller
Regie: Ingo Kolonerics
Mit Galeano Salas, Fernando Araujo, Beatriz de Sousa u.a.

Rigoletto gehört zu den beliebtesten Werken der Operngeschichte. Giuseppe Verdi gab dem Tenor der Uraufführung die Noten für seine Arie “La donna e mobile “ erst einen Tag vor der Aufführung, damit diese nicht kopiert werden.

HANDLUNG
Am Hofe des Herzogs von Mantua herrschen Zustände wie im alten Rom. Es wird gefeiert und getrunken, getanzt und verführt. Der Herzog nimmt sich was er will, der Hofnarr Rigoletto verhöhnt die Opfer.
Als er vom Vater eines Opfers, dem Grafen Monterone, dafür verflucht wird, bleibt Rigoletto das Lachen im Halse stecken und hurtig eilt er nach Hause, um nach seiner verheimlichten hübschenTochter Gildazu sehen. Doch der Herzog und sein Gefolge sind ihm bereits auf der spur und der Fluch des alten Grafen nimmt seinen Lauf...

28.10. SILVESTERGALA DER OPER
Werke von Verdi, Rossini, Mozart, Donizetti, u.v.m. Mit Internationale Solisten führender Opernhäuser Oper im Berg Festival Chor & Orchester

STIMMEN & STIMMUNG
Dass der Prinz Orlovsky exzentrisch ist hat sich in der Gesellschaft der Künstler bereits herumgesprochen. Dass er dieses Jahr aber mit den Silvesterfeierlichkeiten schon 3 Tage früher beginnt, kann man sich nur mit dem restlos überfüllten Weinkeller des Prinzen erklären. So ruft er alle begnadeten Sänger zu sich um das alte Jahr gebührend zu verabschieden und das Neue herbeizusingen.

Nach einem Jahr Pause und vielen Nachfragen bietet das Oper im Berg Festival wieder eine Silvestergala. Eine Armada von großartigen Nachwuchsstars der Opern präsentieren ein schwungvolles und virtuoses Programm aus Oper, Operette, Musical, Canzonen unter dem Motto Große Oper meets Ohrwürmer und Gassenhauer. Der Intendant führt persönlich mit der einen oder anderen Pointe durch das Programm:
Arien uns Ensembles aus Opern von Puccini, Verdi, Rossini, Mozart, Bizet, wie Die Zauberflöte, Il Barbiere di Siviglia, Rigoletto, La Traviata, Nabucco, O sole mio, Torna a Sorrento, Santa Lucia, Nessun dorma, und vieles mehr. Die Silvestergala des Oper im Berg Festival gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen Salzburgs.