Apichatpong Weerasethakul - Fever Room

Wann

So, 26.05.2019 - Mi, 29.05.2019


Ort

Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6
1060 WIEN
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Alle Veranstaltungstermine

So26.05.201914:00 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
So26.05.201917:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
So26.05.201920:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Mo27.05.201917:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Mo27.05.201920:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Di28.05.201917:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Di28.05.201920:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Mi29.05.201917:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room
Mi29.05.201920:30 UhrApichatpong Weerasethakul - Fever Room

Als Filmemacher ist Apichatpong Weerasethakul längst eine feste Größe: 2010 wurde er als erster Thailänder mit der Goldenen Palme in Cannes ausgezeichnet, die BBC zählt drei seiner Filme zu den 100 bedeutendsten des 21. Jahrhunderts. Mit Fever Room, sein erstes Projekt für und mit dem Theaterraum, erweitert er das Kino um eine neue Dimension – und begeistert Publikum wie Kritik. Ausgangspunkt des Abends ist sein jüngster Film Cemetery of Splendour. Umgeben von Leinwänden tauchen die Zuschauer*innen in Projektionen ein, in Traumlandschaften aus Licht, Nebel und Schatten. Weerasethakuls Figuren nehmen in Parallelwelten Zuflucht, während ihre Heimat am Rande des Zusammenbruchs steht. Ihre persönlichen Geschichten vermischen sich mit jener des Landes. Anklänge an die gegenwärtige Militärdiktatur in Thailand sind erkennbar. Virtuos mit den Mitteln von Kino und Theater spielend, erschafft Weerasethakul ein Meisterwerk, das neue Möglichkeiten der Wahrnehmung eröffnet. Die Sinne sind hier genauso wichtig wie das Denken.

Künstlerisches Team
Regie Apichatpong Weerasethakul Produktionsleitung Sompot Chidgasornpongse Projektion, Visual Design Rueangrit Suntisuk Licht Pornpan Arayaveerasid Ton Akritchalerm Kalayanamitr, Koichi Shimizu Assistenz Visual Design Piti Boonsom Assistenz Licht Voratorn Peerapongpan Cast Film Jenjira Pongpas, Banlop Lomnoi Kamera Chatchai Suban Kamera Assistenz Thanayos Roopkhajorn Tonschnitt Chalermrat Kaweewattana Buchhaltung Parichart Puarree Postproduktion Siripun Sangjun Senior Colorist Passakorn Yaisiri Digital Colorist Chaitawat Thrisansri Digital Conform Nuttacha Khajornkaitsakul Post Supervisor Lee Chatametikool

Produktion
Produktion Kick the Machine Films Ein Auftragswerk von Asia Culture Center – ACC Theater (Gwangju)
Uraufführung September 2015, Asia Culture Center – ACC Theater (Gwangju)

Sprache
Thai mit deutschen und englischen Untertiteln
Dauer
90 Min.
Hinweis
Mit Stroboskop-Effekten