Klangraum Dobra 2019 - Me etiam - #metoo

Wann

Fr, 28.06.2019 - So, 30.06.2019


Ort

Burgruine Dobra - Franzen
3594 BURGRUINE DOBRA
Österreich


Kategoriegruppe

Kultur

Alle Veranstaltungstermine

Fr28.06.201920:00 UhrKlangraum Dobra 2019 - Heilige Sünderin
Fr28.06.201920:01 UhrKlangraum Dobra 2019 - Festivalpass
Sa29.06.201920:00 UhrKlangraum Dobra 2019 - Verletzte Kämpferin
So30.06.201918:00 UhrKlangraum Dobra 2019 - Utopie der Geschlechter

Me etiam – #me too
Wort vor …

Schau zurück. Begib dich auf Pfade der Auseinandersetzung. Nicht im Zorn. Das Angebot ist tief und reich! Dreifach angelegt durch Abenteuer, durch eine massive Widersetzung und durch die Kraft der Utopie.

Der Klangraum Dobra 2019 greift die Frage nach der Gleichberechtigung auf. Schon wieder? Ja! Ein ewiges Thema zwischen Geschlechtern, zwischen Mann und Frau, im politisch sozialen wie kulturellen Diskurs. Dobra 2019 öffnet die Fenster, die Pechnasen und Schießscharten für einen Blick auf mittelalterliche Schauplätze eines "me etiam": Bilder von Weiblichkeit, zerrieben zwischen Geliebter, Hure und Sünderin − gepeitschte Sockelbrüste. Auf Enite folgt Brünnhilde, die sich ihrem Übervater aus Liebe widersetzt, widersetzen muss. Aus Liebe das Ende des Fluches erreicht. Am Horizont "Die Stadt der Frauen" womöglich aus den Feuerzungen des Scheiterhaufens als utopische Umrisse erscheinen. Diese Stadt wurde beschrieben von einer Überlebenskämpferin, Christine de Pizan.

Gelesen werden diese starken Texte von wahren Charakterstimmen: Petra Morzé, Karl Markovics und Maria Köstlinger. So lange her alles und so aktuell alles. Dobra 2019, das sinnlichste aller Mittelaltererlebnisse.