15 Jahre Freunde der Operette

Wann

So, 14.11.2021


Ort

Cityhotel Stadtsäle
Völklplatz 1
3100 ST. PÖLTEN
Österreich
zum Routenplaner

Alle Veranstaltungstermine

So14.11.202111:00 Uhr15 Jahre Freunde der Operette - Matinee
So14.11.202117:30 Uhr15 Jahre Freunde der Operette - Gala 2021

Im Schubertjahr 2021 möchte auch der St. Pöltner Verein „Freunde der Operette“ auf den Liederfürst Bezug nehmen. Im Rahmen der beiden Konzerte am Sonntag 14. November 2021 hören Sie nicht nur beliebte Melodien aus der Welt der Operette, sondern auch „Gustostückerln“ von Franz Schubert wie zum Beispiel die Deutschen Tänze oder Auszüge aus seinen Orchester- und Liedkompositionen interpretiert vom Salonorchester Wolfgang Ortner gemeinsam mit dem Intendanten Jörg Schneider, Tenor der Wiener Staatsoper. Weitere Solisten sind Cornelia Hübsch, Sopran aus Baden, Michael Havlicek, Bariton der Wiener Volksoper und Kurt Alois Kind, Bassbariton aus Liechtenstein.

St. Pölten verbindet mit Franz Schubert das Gedenken an seinen Aufenthalt hier vor 200 Jahren, wo Schubert Teile seiner Oper Alfons und Estrella im Jahre 1821 komponierte. Intendant Jörg Schneider verbindet mit Schubert zuallererst seine Liedersammlungen wie „Die Winterreise“ oder „Die schöne Müllerin“, die in keinem Repertoire eines klassischen Tenors fehlen dürfen.

Solisten:
Jörg Schneider, Tenor
Cornelia Hübsch, Sopran
Michael Havlicek, Bariton
Kurt Alois Kind, Bassbariton