Bambi - Dschungel Wien

Wann

Mi, 15.12.2021 - Do, 06.01.2022


Ort

Dschungel Wien
Museumsplatz 1
1070 WIEN
Österreich
zum Routenplaner

Alle Veranstaltungstermine

Mi15.12.202110:00 UhrBambi
Mi15.12.202117:30 UhrBambi
Do16.12.202110:00 UhrBambi
Do16.12.202115:00 UhrBambi
Fr17.12.202110:00 UhrBambi
Sa18.12.202116:00 UhrBambi
So19.12.202116:00 UhrBambi
Mo20.12.202110:00 UhrBambi
Di21.12.202110:00 UhrBambi
Mi22.12.202110:00 UhrBambi
Mi22.12.202114:30 UhrBambi
Do23.12.202110:00 UhrBambi
Fr24.12.202111:00 UhrBambi
Fr24.12.202114:30 UhrBambi
Mo27.12.202116:00 UhrBambi
Di28.12.202116:00 UhrBambi
Mi29.12.202116:00 UhrBambi
Do30.12.202116:00 UhrBambi
Fr31.12.202116:00 UhrBambi
So02.01.202216:00 UhrBambi
Di04.01.202216:00 UhrBambi
Mi05.01.202216:00 UhrBambi
Do06.01.202216:00 UhrBambi

6+
PREMIERE
Bambi
Eine Lebensgeschichte aus dem Walde
Dschungel Wien

Premiere
Schauspiel mit Musik, 70 Min.

Spitzt die Lauscher, der Wald hat etwas zu erzählen ...


In einem Wald kommt ein Rehkitz zur Welt: Bambi. Hineingeboren in diese Umgebung, lernt Bambi schnell die Wunder kennen, die sich hinter jedem Baum, unter jedem Stein verstecken. Doch auch dort, wo das Sonnenlicht warm durch die Zweige fällt, lauern Gefahren. Bambi wächst auf, findet Freund:innen und merkt, wer oder was ihm gefährlich werden kann. Stets an seiner Seite: seine Mutter und eine weise Eule. Doch dann passiert eines Tages ein tragischer Zwischenfall und auf einmal muss sich der junge Rehbock allein in einer Welt behaupten, die wunderschön und gleichzeitig zum Fürchten sein kann und sich der Frage stellen: Wer möchte ich sein?
Felix Saltens Erzählung »Bambi« als Theaterabend, an dem vier Schauspieler:innen sich der »Lebensgeschichte aus dem Walde« annehmen und den Wald und seine Bewohner:innen zum Leben erwecken. Die Erzählung über einen Rehbock, der sich seinen Platz in der Welt erobert, steckt voller Poesie, Witz, Lebenslust und wunderbarer Figuren, die sich ab Dezember im Dschungel Wien austoben werden.

Ausgezeichnet mit dem STELLA21 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Kategorie »herausragende Produktion für Kinder«. Nominiert war außerdem die »herausragende Ausstattung«.

Am SO 19.12. findet von 14:00–15:30 ein Workshop zur Vorstellung statt.

In den Weihnachtsferien kannst du am MI 5.1. von 13:00–15:30 einen Workshop und anschließend um 16:00 gemeinsam mit den anderen Teilnehmer:innen die Vorstellung besuchen.

Nach dem Roman von Felix Salten
Fassung, Regie: Cornelius Edlefsen
Bühne, Licht: Hannes Röbisch
Ausstattung: Caroline Wiltschek
Kostüme: Almasa Jerlagić
Video: Wolfgang Pielmeier
Musik: Annemarie Schagerl
Regieassistenz: Marianne Huber
Hospitanz: Lisa Alina Murauer
Es spielen: Clara Diemling, Christoph Radakovits, Richard Schmetterer, Maren Streich