Bond in Concert

Wann

Sa, 11.02.2023, 20:00 Uhr


Ort

Brucknerhaus / Großer Saal
Untere Donaulände 7
4010 LINZ
Österreich
zum Routenplaner

Ein Galaabend im Dienste Ihrer Majestät. Die legendären Songs und Scores aus den Bond-Filmen, mit großem Orchester und den stimmgewaltigen Publikumslieblingen Maya Hakvoort, Monika Ballwein und Missy May im Brucknerhaus Linz. Dazu werden auf großer Leinwand Filmszenen gezeigt. Als besonderes Highlight wird Lukas Perman durch den Abend führen und natürlich ebenfalls Bondsongs interpretieren.

„Geschüttelt, nicht gerührt“, möchte Bond seinen Wodka Martini, die Flirts mit Sekretärin Moneypenny sind legendär, ebenso wie seine Affären, die raffinierten Technik-Spielereien aus der Werkstatt von Bastler „Q“ – und natürlich der Sieg des Guten zum Schluss: all das hat über ein halbes Jahrhundert dem Zeitgeist der Film-Industrie getrotzt. Die Abenteuer James Bonds sind Kinogeschichte.

Längst Kult-Status erreicht hat auch das Bond-Thema, welches seit „James Bond jagt Dr. No“ alle Filme begleitet. Obwohl inzwischen über 70 Versionen existieren, kennt wohl jeder die aus lediglich 60 Takten bestehende Instrumentalaufnahme mit einprägsamer Melodie. Zusammen mit dem berühmten Blick durch den Waffenlauf sowie den Pistolenschuss, ein weiteres unverwechselbares Markenzeichen der Filmreihe.

Ebenso prägnant sind die Titelsongs jedes einzelnen Bond-Thrillers. Weltbekannte Interpreten wie Shirley Bassey, Tom Jones, Nancy Sinatra, Louis Armstrong, Paul McCartney, A-ha, Tina Turner oder Madonna schufen Klassiker für die Ewigkeit. Mit Billie Eilishs NO TIME TO DIE wird dieses Jahr einmal mehr ein Bond-Song als Oscar Favorit für den besten Original Song gehandelt.

ZUM 60. GEBURTSTAG DER BOND FILMREIHE

Dieses Galakonzert lässt 60 Jahre Bond-Movies live und auf großer Kinoleinwand Revue passieren. Von John Barrys GOLDFINGER, THUNDERBALL und DIAMONDS ARE FOREVER über LICENCE TO KILL, YOU ONLY LIVE TWICE und GOLDENEYE bis hin zu den neuesten Bond Abenteuern SKYFALL, SPECTRE und NO TIME TO DIE.

Unsere Star-Interpreten werden von großem Symphonieorchester, ergänzt durch Top- Instrumentalsolisten für den speziellen Bond-Sound, begleitet. Die Arrangements stammen vom musikalischen Leiter des Galakonzerts, Alex Johansson.