Brautkleiderball Wien

Wann

Sa, 18.05.2019, 18:00 Uhr


Ort

Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstraße 10 - 14
1130 WIEN
Österreich


Kategoriegruppe

Kultur

Der Brautkleiderball International - das Original - erlebt einen Siegeszug mit vielen Nachahmern. Er fand zum ersten Mal vor über 20 Jahren in Berlin statt. Eine verregnete, stürmische Hochzeit, die keine Fotos zuliess sollte nachgestellt werden und da man sich schon so viel Mühe gab, sie originalgetreu nachzustellen, sollte der Abend romantisch und stilvoll verbracht werden. Das Datum wurde festgelegt, Fotograf und Stylisten gebucht und die Aufregung stieg. Es sprach sich nicht nur im Freundeskreis des Paares herum, dass dieser besondere Tag geplant war und es meldeten sich Paare, die an diesem romantischen Abend teilhaben wollten. Der Brautkleiderball war geboren!

Natürlich kann auf dem Brautkeiderball auch der Hochzeitstag gefeiert werden, von dem Papierenen bis zum Goldenen. Aber auch Paare die erst wenige Wochen verheiratet sind freuen sich ihre Erinnerung frisch zu halten, weshalb diese Ballkarten sich wunderbar als Hochzeitsgeschenk eignen. Und nicht nur das Paar möchte diesen Tag noch einmal in aller Ruhe ohne Stress erleben, Trauzeugen, Freunde und Eltern begleiten so manches Paar und tragen auch ihre Hochzeitskleidung oder Ballgarderobe.

Viele der Stammgäste fahren zu den Bällen und verbringen ein Miniflitterwochenende.

Aber ein Brautkleiderball ist viel mehr als „nur“ die romantische Erinnerung an den Hochzeitstag. Es ist DER Ball der die Liebe feiert. Ob gefunden oder suchend, der Glaube an die Liebe und die Romantik trägt diesen Ball. An unserem Single Table ist Platz und die Gastgeberinnen Julia Capalbo und Margit Gruber kümmern sich persönlich um die Alleingekommenen Gäste.

Der Freundetisch ist eine weitere Möglichkeit an diesem Ball teilzunehmen und man spart! Ob Hochzeitsgesellschaft, Familie, Freundinnen oder Partygruppe, jeder kann sich einen ganzen Tisch buchen.

Der 18. Mai verspricht ein echtes Highlight in der Wiener Ballszene zu werden, wozu auch die edle Location beiträgt. Es wird geladen ins Parkhotel Schönbrunn. Ab 18 Uhr findet man sich in der Bar zum Sektempfang ein. Danach zieht die Gesellschaft in den Ballsaal zur Balleröffnung und zum Dinner. Ein Highlight des Abends ist natürlich die Hochzeitstorte und die Frage, wer sie wohl anschneiden darf – nur ein Ballbesucher kennt die Antwort.