Carmen - Compagnia d‘Opera Italiana di Milano

Wann

Mi, 20.03.2019, 19:30 Uhr


Ort

Steyr Stadttheater
Volksstrasse 5
4400 STEYR
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Carmen von Georges Bizet gehört zu den beliebtesten und meistaufgeführten Werken des Opernrepertoires. Gleichgültig, wie oft man die Oper schon gehört hat, die Melodien verlieren nichts von ihrer Kraft und Magie. Carmens sinnliche Arie „Habanera“, der verführerische Kastagnettentanz in der Taverne, oder natürlich die weltberühmte Arie des Toreros Escamillo gehen immer wieder ins Blut.

Carmen ist die überraschend moderne Geschichte einer Frau, der ein Mann so verfällt, dass er zum Verbrecher und Mörder wird. Liebe, Erotik, Gewalt sind die elementaren Triebkräfte der Handlung.

Inhalt: Dem Soldaten José wird die Begegnung mit der Zigeunerin Carmen zum Schicksal. Er verfällt ihrer Faszination: Auch seine Jugendliebe Micaela vermag diesen Bann nicht zu brechen. Als Carmen verhaftet wird, verhilft José ihr zur Flucht, bald darauf desertiert er und wird ihr zuliebe zum Schmuggler. Doch Carmen will keinem Mann gehören. Als sie seiner müde wird, wendet sie sich dem Torero Escamillo zu. José, der ihretwegen alles aufgegeben hat, versucht sie mit Gewalt zu halten. Doch selbst den Tod vor Augen, beharrt sie auf der Freiheit ihrer Gefühle....