Otto Göttlers DIATONIkS - HÖRMAL 2022

Wann

Fr, 27.05.2022, 20:00 Uhr


Ort

Musikheim Hörbranz
Schulgasse 9
6912 HÖRBRANZ
Österreich
zum Routenplaner

Da findet ein Urgestein des Musik-Kabaretts zu Balkanbeat, Blues und Bayernpunk:

Die Vollgas-Live-Band um den Tausendsassa, Ur-Bayern und Giesinger Otto Göttler, Gründer des legendären Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinns, entstand 2013 mit Musikern aus der Münchner Rock- und Folkszene, die Lust hatten, mit ihm auszuprobieren, wie bayerische Volksmusik schnell getaktet, lustvoll und laut klingen könnte.

Sobald Göttler mit seinen Freunden Vollblutpunker & Gitarrist Landy Landinger und Drummer Alfons Hefter die Bühne betritt, gilt nur noch eine Tradition: Ab dem ersten Ton die Luft brennen zu lassen! Ganz nach Giesinger "Brau-Art" mischen die DIATONIkS die Ur- Stilrichtungen Blues, Walzer, Rockabilly, Punk, Polka, Irish, Punk, Landler und Balkan mit Reggea zu einem heißen Eurobajuwarischen Sound, ohne falsche Traditionen zu bemühen.

Die Musiker, waschechte Münchner „Windgesichter ohne Lederhosen“ und auf keinen Fall barfuß, bringen authentische "Volks-Musik" mit dem Extra-Pfund Straßenschmutz und Rauch auf die Bühne! Grad, direkt, ohne Dekadenz und Tümelei. Die Texte, mal zum Ablachen, manchmal zum Losheulen, die Rhythmik immer am Puls der Leute und immer auf Anschlag.

"DIATONIkS" - Otto Göttler, Landy Landinger, Alfons Hefter