Taggenbrunner Festspiele 2021 - A Song Celebration

Wann

Do, 12.08.2021, 20:00 Uhr


Ort

Burg Taggenbrunn
Taggenbrunn 11
9300 ST. VEIT AN DER GLAN
Österreich
zum Routenplaner

Lieder von Kurt Weill, Billie Holiday, George Gershwin, Friedrich Hollaender u.a.

Sona McDonald, Gesang
Christian Frank, Klavier & Musikalische Leitung
Herb Berger, Reeds
Andy Mayerl, Kontrabass
Klaus Pérez-Salado, Schlagzeug


Sona McDonald & The Whizkey Brothers laden zu einer „Song Celebration“ ein. Die Kammerschauspielerin, die sich gemeinsam mit Herbert Berger, Andy Mayerl, Klaus Pérez-Salado und Christian Frank in vielen unterschiedlichen musikalischen Stilen zuhause fühlt, gibt u.a. musikalische Auszüge aus den Erfolgsstücken der Wiener Kammerspiele: „Blue Moon - Eine Hommage an Billie Holiday“, „Lenyastory. Ein Liebeslied“ und „Engel der Dämmerung. Marlene Dietrich“ zum Besten. „Wir feiern die Musik und gleichzeitig unsere Freundschaften – mit Songs, die uns bewegen, die uns verbinden und die wir lieben.“ Wie sagte Duke Ellington so schön? „There are two kinds of music. Good music, and the other kind.”

Die gebürtige Wienerin Sona McDonald trat u. a. an der Freien Volksbühne Berlin, am Schillertheater Berlin, am Bayerische Staatsschauspiel und bei den Salzburger Festspielen auf. Sona McDonald ist langjähriges Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt und gastierte am Wiener Burgtheater. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Peter Stein, Steven Berkoff und Matthias Hartmann zusammen. Sie wirkte in zahlreichen Musicals mit und begab sich mit musikalischen Abenden auf Tourneen in Europa und den USA (z. B. "Die sieben Todsünden - Kurt Weill-Abend", "American Rhapsody", "Lost in Stars & Stripes"). Zudem ist sie in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen und Gewinnerin etlicher Preise, u.a. des renommierten Nestroy-Preises (2009 als Beste Nebenrolle & 2016 als Beste Schauspielerin).