A tribute to Roger Cicero

Wann

Do, 19.08.2021, 19:00 Uhr


Ort

Villa Falkenhorst
Flugelin 3
6712 THÜRINGEN
Österreich
zum Routenplaner

Swingwerk Big Band

1994 wurde der Grundstein zur heutigen «Swingwerk Big Band» gelegt. Anlässlich des bevorstehenden Maturaballs formierten sich einige Schüler des Borg Götzis zu einer Band. Schnell hatten alle Beteiligten das sprichwörtliche Feuer gefangen. So entwickelte sich aus der Small-Band allmählich eine Big-Band. Heute, 25 Jahre später und der Pubertät längst entsprungen, sind sie eine 17-köpfige Big Band, die sich aus Profis, Musiklehrern und ambitionierten Amateurmusikern zusammensetzt. Das gewohnt Ungewohnte wurde so zum Markenzeichen der Swingwerk Big Band.

Mit einem Special Guest am Mikrophon widmen sie sich in jedem Jahr einem musikalischen Thema und spannen so einen unterhaltsamen Bogen zwischen traditionellem Swing, ungewöhnlichen Jazz-Grooves und anderen musikalischen Genres. Dies sorgte und sorgt immer wieder für außergewöhnliche Konzerte.

A tribute to Roger Cicero

Roger Cicero war einer der ganz Großen im Showgeschäft. Mit Humor und musikalischer Genialität gelang es ihm, nicht nur den Swing wieder salonfähig zu machen, sondern ein vor allem junges Publikum für den Jazz zu gewinnen. Im Jahre 2020 wäre der legendäre Entertainer 50 Jahre alt geworden. Grund genug, ihm die Ehre zu erweisen und das Publikum zu einer unterhaltsamen Reise durch sein musikalisches Erbe einzuladen.

Stargast Giuliano De Stefano ist dem breiten Publikum vor allem durch "The Voice of Germany" bekannt. Sein Auftritt begeistert die Jury und vor allem Yvonne Catterfeld, die Giuliano in ihr Team holte. Giuliano De Stefano ist 1993 in Feldkirch geboren und lebt in Vorarlberg. Seit seiner Kindheit ist Musik und Tanz sein ständiger Begleiter. Neben Musikgrößen wie James Brown, Prince, Etta James und vielen mehr ist es aber insbesondere die Kraft und der Zuspruch aus der eigenen Familie, die ihn immer weiter antreibt. Mit Erfolg! Bei den "Blind Auditions" von "The Voice of Germany" begeisterte er alle fünf Juroren, die in alle samt in ihr Team holen wollten. Giuliano will sein Publikum nicht nur unterhalten, sondern auch emotional berühren.

Mit dem Swingwerk Projekt "A Tribute to Roger Cicero" wird das mit Sicherheit der Fall sein.

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Bludesch.