Antigone von Michael Köhlmeier

Wann

Sa, 02.03.2024 - So, 03.03.2024


Ort

Theater Kosmos - schoeller 2welten shed8
Mariahilfstrasse 29
6900 BREGENZ
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Alle Veranstaltungstermine

Sa02.03.202420:00 UhrAntigone
So03.03.202417:00 UhrAntigone

Theben. Nach Ödipus‘ Abgang geraten seine beiden machtgierigen Söhne aneinander: Eteokles verweigert seinem Bruder die Krone, Polyneikes erhebt daraufhin sein Schwert gegen die eigene Sippe und Stadt. Nach blutiger Belagerung liegen nun beide tot im Staub, und Theben atmet auf. Der Staatsfeind Polyneikes soll Hunden und Vögeln zum Fraß überlassen bleiben, der Verteidiger Eteokles aber in allen Ehren bestattet werden, so befiehlt es König Kreon. Antigone, die Schwester der beiden Krieger, erweist Polyneikes die letzte Ehre: Sie streut eine Handvoll Staub auf den Toten. Welch ein Wagnis, Widerstand gegen das Wort des Königs, das oberste Gebot! Trotz Verhaftung und Verhör hält Antigone Stand. Denn was ist letztendlich wichtiger? Die Gesetze des Staates einzuhalten, oder die „ungeschriebenen Gesetze“ der Würde und Menschlichkeit? Was wiegt schwerer? Chaos oder Schande? Was treibt Antigone wirklich an, die von sich sagt, für die Liebe geboren zu sein, aber jeden Kompromiss kategorisch verweigert?

Eine Koproduktion mit dem Schauspielhaus Salzburg, mit Magdalena Lermer, Johanna Egger, Olaf Salzer, Isabella Wolf, Rene Eichinger, Michael Zehentner, Michael Graf Regie: ROBERT PIENZ | Ausstattung: RAGNA HEINY | Musik: GEORG BRENNER | Licht: MARCEL BUSÁ | Dramaturgie: JÉROME JUNOD