Christoph Strasser

Wann

Di, 06.10.2020


Kategoriegruppe

Sonstiges Event

Christoph Strasser ist der erfolgreichste Ultra-Radsportler der Gegenwart, unter anderem mehrfacher Gewinner des Race Across America und weiterer Nonstop-Rennen sowie 24-Stunden-Weltrekordhalter.

Doch er kennt nicht nur die Höhen. In den letzten Jahren musste er auch einige Rückschläge bewältigen. Die Herausforderung RAAM lockte Christoph bis 2019 immer wieder nach Amerika, nach insgesamt 6 Triumphen stehen für 2020 allerdings neue Ziele an.

Neben Einblicken in die körperliche und mentale Vorbereitung auf das Race Across America und die Höhen und Tiefen während des Rennens sind auch viele authentische Einblicke hinter die Kulissen, Funksprüche zwischen Fahrer und Crew und lustige Videobotschaften von Fans zu sehen, die durch Lesestellen aus Christophs Buch aufgelockert werden.

Christoph spricht in seinem Vortrag auch über einfache Techniken zur Steigerung der Motivation, über die Wichtigkeit eines eingespielten Teams, sowie über seine Rückschläge. Das „Wieder-Aufstehen“ nach Misserfolgen hat ihm persönlich die größten Lernerfahrungen am Weg zu seinen Erfolgen ermöglicht. Aber schlussendlich zählt nicht der Erfolg, sondern das zu tun, was man gerne tut und was einen glücklich macht.

Der Multimedia Vortrag, ein abwechslungsreicher Mix aus Bildern und Filmsequenzen, ist nicht nur für sportlich Aktive und Radfahrer interessant, sondern auch für Leute, die mit Sport nichts am Hut haben und sich einfach für menschliche Erlebnisse, Abenteuer und Erlebnisvorträge interessieren und sich gerne von speziellen Erfahrungen inspirieren lassen.

Aufgelockert wird der Vortrag sowie ein paar Lesestellen aus meinem Buch.

Wie seine aktuelle Saison verlaufen ist, welche Pläne er für die neue Saison hat und warum gerade Rückschläge so wichtig sind, erzählt er in seiner aktuellen Vortragsreihe.