Der Nino aus Wien - Eis Zeit

Wann

Sa, 01.10.2022 - Mi, 30.11.2022


Ort

Kulturhaus Pottschach
F. Samwald Straße 4
2630 TERNITZ
Österreich
zum Routenplaner

Alle Veranstaltungstermine

Sa01.10.202220:00 UhrKulturhaus Pottschach
F. Samwald Straße 4
2630 TERNITZ
Österreich
zum Routenplaner
Der Nino aus Wien - Eis Zeit
Mi26.10.202219:30 UhrTheater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Der Nino aus Wien - Eis Zeit
Mi23.11.202219:30 UhrCongress Center Baden
Kaiser Franz-Ring 1
2500 BADEN
Österreich
zum Routenplaner
Nino aus Wien
Do24.11.202219:30 UhrOrpheum Wien
Steigenteschgasse 94b
1220 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Der Nino aus Wien - Eis Zeit
Sa26.11.202219:30 UhrKultur Kongress Zentrum Eisenstadt
Franz-Schubert-Platz 6
7000 EISENSTADT
Österreich
zum Routenplaner
Der Nino aus Wien
Mi30.11.202220:00 UhrRemise Bludenz
Am Raiffeisenplatz 1
6700 BLUDENZ
Österreich
zum Routenplaner
Der Nino aus Wien

Seit über 12 Jahren prägt nun Der Nino Aus Wien, Österreichischer Liedermacher und Literat, die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds" und seinem „Hirschstettner Soul".

Als „der beste junge Liedermacher des Landes" und der "Bob Dylan vom Praterstern", wurde er durch den Falter betitelt. Nino spielt an die 100 Konzerte pro Jahr, quer verteilt im deutschsprachigen Raum, vom Wiener Konzerthaus bis hin zur Hamburger Elbphilharmonie. Er wurde bereits mehr als sieben mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert und 2016 in der Kategorie „Alternative Pop / Rock" ausgezeichnet. Er erreichte zahlreiche Chartplatzierungen, mehrere Nummer Eins-Hits in den FM4-Charts, schreibt auch Musik fürs Theater und co-kuratierte 2018 das Wiener Popfest.

Kooperationen, Freundschaften und gemeinsame Auftritte fanden oder finden statt mit Ernst Molden, Voodoo Jürgens, Wanda, Soap & Skin, Skero, Natalie Ofenböck, Dirk Stermann, Hubert Weinheimer und vielen weiteren. Er beweist regelmäßig hohe Unterhaltungskompetenzen wie im Interview mit André Heller, einer Wien-Exkursion mit Gerda Rogers, oder TV-Auftritten wie Willkommen Österreich oder der legendären Brieflos-Show.

Seine Live-Band ist ihm bereits seit 10 Jahren weiterhin treu – dennoch hat er sein nun 11. Album "in einer einzigen Febernacht" Solo aufgenommen. Fast.