Taggenbrunner Festspiele 2021 - Alles Liebe

Wann

Fr, 17.09.2021, 19:30 Uhr


Ort

Burg Taggenbrunn
Taggenbrunn 11
9300 ST. VEIT AN DER GLAN
Österreich
zum Routenplaner

ALLES LIEBE

Ursula Strauss, Erzählerin
, Gesang
Matthias Bartolomey, Violoncello
Klemens Bittmann, Violine und Mandola

ALLES LIEBE - ein Titel, den man wörtlich nehmen darf. Im neuen Programm, das Ursula Strauss gemeinsam mit dem Duo BartolomeyBittmann präsentiert, dreht sich alles um dieses Thema. Die Liebe in ihren vielen Facetten und Farben – verträumt, verspielt, verzweifelt, verlassen, verwegen, verliebt… ein lustvolles Ausloten von Grenzen.

Dabei bewegen sich die drei Künstler literarisch und musikalisch in den unterschiedlichsten Genres: So hat die hinreißende Mundart einer Christine Nöstlinger Platz neben dem hochromantischen Liebesgedicht, frivole Liebschaften der 1920er neben Bravo-Texten der 70er Jahre. Das Volkslied und das Wienerlied, Schlager und Popsongs, sowie die unverwechselbar energiegeladene Musik von BartolomeyBittmann – eine sinnliche, gespickt mit viel Humor und auch durchaus kritische Annäherung des oftmals so überstrapazierten Begriffs Liebe.

Die vierfache ROMY-Preisträgerin Ursula Strauss studierte Schauspiel am Wiener Volkstheater und war danach an zahlreichen renommierten Bühnen zu sehen, wie z.B. am Theater in der Josefstadt, am Ensembletheater, in der Drachengasse und am Wiener Volkstheater. Seit 2001 dreht sie viele erfolgreiche Spielfilme und Serien. Klemens Bittmann studierte klassische Geige und Jazzgeige in Wien und Paris. Zudem ist er Mandola-Spieler und Komponist. Er arbeitet mit zahlreichen namhaften Künstlern und Ensembles zusammen. Gemeinsam mit dem Cellisten Matthias Bartolomey gründeten sie das Duo BartolomeyBittmann — progressive strings vienna. Bartolomey studierte Cello an der Musikuniversotät Wien und dem Mozarteum Salzburg. Zahlreiche Konzerttourneen haben das Duo unter anderem bereits in die Berliner Philharmonie, die Elbphilharmonie Hamburg, das Muziekgebouw Amsterdam, den goldenen Saal des Musikverein Wien sowie zu vielen namhaften europäischen Festivals und in Länder wie die USA, Japan, Iran und Kenia geführt.