Thank you for the music - Die ABBA-STORY

Wann

Mo, 15.02.2021 - Di, 06.04.2021


Kategoriegruppe

Eventreise & Special, Musical & Show

Alle Veranstaltungstermine

Mo15.02.202120:00 UhrStadthalle Chemnitz, Stadthallen-Saal
Theaterstraße 3
09111 CHEMNITZ
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Di16.02.202120:00 UhrGewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 LEIPZIG
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Sa27.02.202120:00 UhrHaus der Kultur und Bildung (HKB)
Marktplatz 1
17033 NEUBRANDENBURG
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
So28.02.202119:00 UhrSteintor-Variete Halle
Am Steintor 10
06112 HALLE / SAALE
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Mo01.03.202120:00 UhrKonzertsaal im Kulturpalast Dresden
Schlossstraße 2
01067 DRESDEN
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Di02.03.202120:00 UhrWiener Stadthalle / Halle F
Roland-Rainer-Platz 1, Eingang Märzpark
1150 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Mi03.03.202120:00 UhrBrucknerhaus / Großer Saal
Untere Donaulände 7
4010 LINZ
Österreich
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY
Di06.04.202120:00 UhrTheater am Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 BERLIN
Deutschland
zum Routenplaner
Thank you for the music - Die ABBA-STORY

Am 6. April 1974 gewannen ABBA mit dem bereits im Jahr zuvor geschriebenen Song "Waterloo" den Eurovision Song Contest – der Start einer unglaublichen, internationalen Karriere. 1982 beendeten ABBA ihre musikalische Zusammenarbeit aufgrund privater Differenzen. Mit über 380 Millionen Tonträgern gehören sie zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Das 1992 veröffentlichte Best-of-Album „Abba-Gold“ zählt mit über 28 Millionen verkauften Exemplaren zu den weltweit meistverkauften Alben und trug maßgeblich zur bis heute anhaltenden „Abbamania“ bei.

Und auch nach ihrer Trennung hat die legendäre schwedische Kultband nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Durch Shows wie “Thank you for the music” lebt dieses ganz besondere ABBA-Feeling auf der Bühne weiter und die ABBA-Fangemeinde wächst auch im 21. Jahrhundert weiter stetig an.

Neben den wichtigsten Stationen in der nur 10 Jahre andauernden Karriere von ABBA, bringt “Thank you for the music” alle bekannten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ noch einmal live auf die Bühne, prominent moderiert von Hitparaden-Legende Uwe Hübner. Dargeboten von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die optimal aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben.