Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!

Wann

Sa, 09.05.2020


Kategoriegruppe

Kabarett & Comedy

Alle Veranstaltungstermine

Sa28.12.201916:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Sa28.12.201920:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Mo30.12.201920:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
Di31.12.201915:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Silvester Special
Di31.12.201918:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Silvester Special
Di31.12.201921:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Silvester Special
Di07.01.202020:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
So19.01.202020:30 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
So26.01.202020:30 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
Di18.02.202020:00 UhrBabenbergerhalle Klosterneuburg
Rathausplatz 25
3400 KLOSTERNEUBURG
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Mo24.02.202020:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
Di25.02.202020:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 WIEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler
Sa28.03.202020:00 UhrPOSTHOF - Großer Saal
Posthofstrasse 43
4020 LINZ
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
So29.03.202020:00 UhrPOSTHOF - Großer Saal
Posthofstrasse 43
4020 LINZ
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Mo30.03.202020:00 UhrOrpheum Graz
Orpheumgasse 8
8020 GRAZ
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Di21.04.202020:00 UhrARGEkultur
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5
5020 SALZBURG
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Mi22.04.202020:00 UhrARGEkultur
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5
5020 SALZBURG
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Mi29.04.202019:30 UhrBühne im Hof
Julius-Raab-Promenade 37
3100 ST. PÖLTEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Do07.05.202020:00 UhrGramaphon Gramastetten
Marktstraße 18
4201 GRAMASTETTEN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Sa09.05.202020:00 UhrSpielboden Dornbirn
Färbergasse 15
6850 DORNBIRN
Österreich
zum Routenplaner
Wir Staatskünstler - Jetzt erst recht!
Sa07.11.202020:00 UhrGemeindesaal Neumarkt
Schulstraße 7
3371 NEUMARKT AN DER YBBS
Österreich
zum Routenplaner
SEE YOU Wir Staatskünstler Jetzt erst recht Marktgemeinde Neumarkt an der Ybbs Ge

In aller Deutlichkeit: So geht’s nicht!
Man kann nicht von den Herrn Scheuba, Maurer und Palfrader verlangen, über den Sommer ein tagespolitisches Programm zu schreiben, wenn die Tagespolitik über den Sommer nicht stillhält! Beim Verfassen dieser Zeilen war Sebastian Kurz gerade frischgebackener Altkanzler und Pamela Rendi-Wagner altbackene Zukunftshoffnung.

Woher sollen die Herren Scheuba, Maurer und Palfrader bitte wissen, ob das nicht, wenn dieser Text erscheint, alles ganz anders ist?

Man kann ja auch aus fließendem Leitungswasser keinen Schneemann bauen.
Nochmal: So geht’s nicht!

Die genannten drei Herren werden’s aber trotzdem machen. Jetzt erst recht. Unterstützt werden sie dabei von Gerhard Haderer, der erstmals ein Staatskünstler-Programm mit seinen Illustrationen begleiten wird.

„Satyr sei Dank gibt es die politischen Nachdenker und sprachlichen Blitz-Gneißer Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba." (Die Presse)

„Ein Pointenfeuerwerk. Jede Partei kriegt ihr Fett ab. Viel Gelächter.“ (Der Standard)

Ausgezeichnete politische Satire.“ (APA)

"Braucht es das Politkabarett noch? Die ‚Staatskünstler‘ liefern eine klare Antwort:
Jetzt erst recht!“ (Salzburger Nachrichten)

"Scheuba, Maurer und Palfrader präsentieren sich wieder einmal in Höchstform.
Ein sehr gelungener, unterhaltsamer Abend.“ (Wiener Zeitung)