VERSCHOBEN Daniela Kickl - Lesung - Ersatztermin folgt

Wann

Do, 20.10.2022, 20:00 Uhr


Ort

Altes Kino Rankweil
Bahnhofstrasse 30
6830 RANKWEIL
Österreich
zum Routenplaner

2016 war sie mit der globalen Gesamtsituation wieder einmal ziemlich unzufrieden. In Folge stellte sie sich die Frage, ob sie nicht eher versuchen sollte, etwas zu ändern. Für sich, ihre Kinder, für alle, die das selbst nicht können oder wollen. In Wahrheit gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder reiht sie sich ein in der Liste derer, die nichts anderes tun als zu jammern, zu lamentieren oder wie man sich sonst beschweren kann.
Oder aber sie folgt ihrem Spitznamen „Der Geist, der stets verneint“ und leistet ihren Beitrag, die Welt in einen besseren Platz zu ändern.

Also schreibt sie ihren Unmut nieder und präsentiert dies bei ihrer Lesung:

„Lieber Cousin Herbert …“
9. November 2017: Was soll man tun, wenn einen Gänsehaut der gruseligen Sorte überkommt, weil die Mitglieder der rechtspopulistischen FPÖ nicht einmal mehr den Anstand haben, Anstand zu heucheln? Was soll man tun, wenn sich der eigene Cousin als FPÖ-Generalsekretär quietschfidel in die Gruppe jener Rechtspopulisten einreiht, die nicht einmal anstandshalber klatscht, wenn der österreichische Bundeskanzler Christian Kern eine Rede zu den Novemberpogromen 1938 hält? Was ‚man‘ tun soll, muss jeder für sich selbst entscheiden. Cousine Daniela jedenfalls tut das ihre, um an der FPÖ und der gesamten Regierung von Sebastian Kurz Kritik zu üben. Humorvoll und genau recherchiert dokumentiert sie damit ein Stück Zeitgeschichte.

„Schöner leben ohne Arschkarten“
Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Arschkarten. Lernen Sie die Arschkarten-Verteiler kennen und erfahren Sie endlich, wie Sie die Arschkarte erkennen können. Ob „Let’s take back control“ oder „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen“ – gerade seitens der Politik wird viel unternommen, Ihnen die Arschkarte zuzuweisen. Das muss nicht so bleiben! Wer eine Arschkarte erkennen kann, wird sie sich nicht mehr so leicht unterjubeln lassen. Ein Buch über die Arschkartologie für alle unfreiwilligen Arschkarten-Magneten.