Informationen zu Terminverlegungen,  Absagen und Ticketrückabwicklungen

 

Liebe ländleTICKET Kundinnen, liebe ländleTICKET Kunden!

Aufgrund der behördlichen Anordnungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind alle Veranstaltungen bis Ende Juni 2020 – Großveranstaltungen sogar bis 31. August 2020 – untersagt.


Wenn Sie über laendleticket.com oder einen oeticket Partner bereits Tickets für ein zukünftiges Event gekauft haben, können Sie den Status Ihres Events hier abfragen.


Sie erhalten dort schnellstmöglich Informationen zum Stattfinden und/oder Verschiebung Ihrer Veranstaltung. Die Inhalte werden laufend aktualisiert. Sollte ein Veranstalter betroffene Veranstaltungen in den nächsten Tagen über unser System verlegen oder absagen, erfahren Sie es hier zuerst.

Im Falle von Verlegungen bzw. Verschiebungen behalten Ihre Karten auf jeden Fall ihre Gültigkeit.


Damit Sie bald wieder Ihre Konzerte, Theaterstücke, Kabaretts, Musicals, Shows und Sportveranstaltungen genießen können, hat die Österreichische Bundesregierung am 28. April 2020 ein Gesetz beschlossen, mit dem die Vielfalt des Veranstaltungsangebots in Österreich weiterhin gewährleistet werden kann.
Die Veranstalter sind demnach berechtigt, für Events, die nach dem 13. März 2020 nicht zum ursprünglich geplanten Termin stattfinden können oder die abgesagt werden müssen, den Ticketpreis auch in Form eines Gutscheins zu erstatten.
(genauere Infos hier)

Bitte beachten Sie, dass ländleTICKET kein Veranstalter ist, sondern der Vermittler zwischen Veranstalter und Ihnen als Endkunden. Wir sind daher, genau wie Sie, von der Entscheidung der zahlreichen Veranstalter abhängig, ob ein Event gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann und in welcher Form die Rückerstattung des Eintrittspreises erfolgen soll.
Daher kann das Vorgehen von Event zu Event verschieden sein.



Ticketrückabwicklung in einer Vorverkaufsstelle

Wenn Sie Ihre Tickets in einer Raiffeisenbank oder Sparkasse erworben haben, dann können die Tickets grundsätzlich in der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, in der die Karten gekauft wurden.
Sie bekommen dann entweder einen Guschein oder den Betrag ausbezahlt, je nach Veranstalter. Infos Gutscheinlösung


Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor dem Besuch Ihrer Vorverkaufsstelle, zu prüfen, ob eine Rückabwicklung Ihrer Eventtickets bereits in der Bankstelle möglich ist.

Gerne können Sie uns auch Ihre Anfrage per Mail an office@laendleticket.com senden.
Wir informieren Sie schnellstmöglich, sobald die Rückabwicklung möglich ist.


Hinweis zu Kassenhinterlegungen:

Wenn Sie Ihre Tickets online gekauft und in einer Raiffeisenbank oder Sparkasse abgeholt haben, dann werden Sie automatisch über eine Absage oder Verschiebung per Mail informiert.

Bei Verschiebungen bleiben die Tickets zum Ersatztermin gültig!
Bei Absagen bekommen Sie entweder einen Gutschein (Entscheidung des Veranstalters) oder den Geldbetrag wieder rückerstattet.

Rückabwicklung von online gekauften Tickets

Sobald nähere Infos zu Ihrer Veranstaltung bzw. den Auftrag zur Rückerstattung vom Veranstalter vorliegen, werden Sie umgehend per E-Mail informiert.

Bei Verschiebungen bleiben die Tickets zum Ersatztermin gültig!
Bei Absagen bekommen Sie entweder einen Gutschein (Entscheidung des Veranstalters) oder den Geldbetrag wieder rückerstattet.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sowohl die Entwicklung der technischen Lösung für die Rückgabevarianten, als auch die Abwicklung selbst noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Selbstverständlich sind wir bestrebt, das Zeitfenster, bis wir Ihr Geld zurückbuchen oder Ihnen einen Gutschein ausstellen dürfen, möglichst gering zu halten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr ländleTICKET - Team

 

Stand: 14.05.2020, 10:00 Uhr