Ben Becker

Wann

Do, 02.06.2022, 20:30 Uhr


Ort

Dom zu Klagenfurt
Domplatz
9020 KLAGENFURT
Österreich
zum Routenplaner

BEN BECKER Ich, Judas

Ben Beckers sensaOonelle Solo-Performance füllte bereits die Kirchen in Deutschland, wurde von mehr als 120.000 Menschen gesehen und verfilmt: Judas, sein Name steht für Verrat. Seine Geschichte ist eine der Schuld ohne Vergebung. Er ist der einzige Feind, für den es keine Liebe gibt, der Meistgehasste, Meistverfolgte und Verteufelte: Judas, der Jünger Jesu, der GoFes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert.

Aber: der Fall Judas muss neu aufgerollt werden. Das Bild von Judas, dem Verräter, ist ein Vorurteil mit den fatalsten Folgen: AnOsemiOsmus, Judenverfolgung, Glaubenskriege. Ben Becker erhebt seine SOmme für einen, der auserwählt war, den AnO-Christen zu spielen, um Jesus zum Messias zu machen. „Judas ist nichts ohne Jesus … Aber Jesus ist auch nichts ohne Judas“, so die radikale Erkenntnis von Walter Jens, der in seinem Judas-Monolog die moralischen Gewissheiten jahrtausenderlanger Frömmigkeit erschüFert.

Die Musik und sakrale Wucht der Orgel lassen Ben Beckers Judas-Verteidigung vollends zum Ereignis werden.