Ein verborgenes Leben

Wann

Di, 04.02.2020


Ort

Altes Kino Rankweil
Bahnhofstrasse 30
6830 RANKWEIL
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Alle Veranstaltungstermine

Di04.02.202020:00 UhrEin verborgenes Leben
Mi05.02.202020:00 UhrEin verborgenes Leben

Nach dem beeindruckenden Freiluft-Theater am Kirchplatz der Basilika Rankweil zum Fall des österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, zeigt das Alte Kino die Neuverfilmung dieser bemerkenswerten Geschichte.

Ein verborgenes Leben (Originaltitel: A Hidden Life) ist ein deutsch-US-amerikanisches, biografisch gefärbtes Filmdrama von Terrence Malick, das am 19. Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und dort im Wettbewerb um die Goldene Palme konkurriert.

Ein verborgenes Leben erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern.

August Diehl und Valerie Pachner verkörpern Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend, mit sensibler Präsenz und leidenschaftlicher Hingabe. Kameramann Jörg Widmer schuf dazu Bilder von poetischer Eleganz. Terrence Malicks unerschöpfliches Interesse am inneren Kampf seiner Hauptfigur macht ein verborgenes Leben zu einem allegorischen Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse.

(D, USA 2019)
Dauer: 173 Minuten
FSK: noch offen
Regie: Terrence Malick