Melos Ensemble Wien

Wann

Do, 22.10.2020, 19:30 Uhr


Ort

Schloss Hunyadi
Schloßgasse 6
2344 MARIA ENZERSDORF
Österreich
zum Routenplaner


Kategoriegruppe

Kultur

Klara Flieder, Violine
Hartmut Ometzberger, Violine
Cynthia Liao, Viola
Uta Korff-Strassl, Violoncello
Christophe Pantillon, Violoncello

Programm:

Franz Schubert (1797-1828): Ouvertüre in c-moll für Streichquintett D.B (1811)
Frank Maftin(1890-1974): Pavane "Couleur du Temps" für Streichquintett(1920)
Franz Schubert: Streichquintett in C Dur op. post. 163 D. 956 (1828)

Programmänderungen vorbehalten!

Über die Künstler

MELOS ENSEMBLE WIEN
KLARA FLIEDER und HARTMUT OMETZBERGER Violine
CYNTHIA LIAO, Viola
UTA KORFF-STRASSL und CHRISTOPHE PANTILLON, Violoncello

Das MELOS ENSEMBLE WIEN setzt sich aus fünf Musikern zusammen, die, jeder für sich, eine vielseitige Karriere als Kammermusiker mitbringen. Im Fokus des Interesses und der Recherchen des Ensembles steht die Erforschung des kleinen, aber exklusiven Repertoires für die Besetzung Streichquintett mit zwei Celli.
Klara Flieder, Violine, Solistin und Kammermusikerin in verschiedenen Besetzungen (Flieder-Trio, Leschetizky-Trio, Hyperion Ensemble), ist Professor für Violine an der Universität Mozarteum Salzburg.
Hartmut Ometzberger, Violine, war Konzertmeister verschiedenen Orchester in England und Holland und arbeitet jetzt als freischaffender Kammermusiker und Violinpädagoge in Wien.
Cynthia Liao, Viola, ist Mitglied des non-classic Ensembles radio.string.quartet und Solobratschistin des Wiener Kammerorchesters. Sie ist gefragte Coach für Kammermusik- und Orchesterkurse und hält Workshops und Meisterkurse in Europa und Asien.
Christophe Pantillon, Violoncello, ist Gründungsmitglied des aron quartetts und unterrichtet in Wien. Karriere als Kammermusiker und Solist in Europa, Asien und Amerika. Intensive Konzerttätigkeit in der Schweiz.
Uta Korff-Strassl, Violoncello, ist Mitglied des Wiener Kammerorchesters und des Menotti-Trios Wien; sie ist als Cellopädagogin in Wien tätig und konzertiert regelmäßig in ganz Europa und Asien.
Das MELOS ENSEMBLE WIEN ist in dieser Besetzung seit 2015 tätig.